Sinfoniekonzert: Beethoven und Mozart

Kammerphilharmonie Rhein-Erft

Dieses Sinfoniekonzert der Kammerphilharmonie Rhein-Erft steht ganz im Zeichen der Wiener Klassik.

Der Abend beginnt mit der gewaltigen Ouvertüre zum lustigen Drama („dramma giocoso“) Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart. Darauf folgt die zum „sinfonischen Triptychon“ gehörende Sinfonie Nr. 39 in Es-Dur (KV 543) aus dem Jahr 1788. Mozart schuf in diesem Sommer in nur zwei Monaten seine letzten drei großen Sinfonien und markierte damit den Höhepunkt seines sinfonischen Schaffens. Es ist bis heute nicht bekannt, ob Mozart diese drei Meisterwerke selbst je gehört hat. Gemeinsam mit der „Prager Sinfonie“ gelten sie als Vorboten einer neuen Zeit und führen auf direktem Weg zu Beethovens Sinfonik.

 

Weiterlesen

Tickets buchen In Kalender eintragen
  • Vorverkauf
  • ab 16,90 €, erm. ab 8,45 €*
  • Abendkasse
  • ab 18,50 €, erm. ab 9,25 €*

Je nach Verkaufsstelle fallen unterschiedliche Servicegebühren an.

Datum: Sonntag, 9. September 2018
Beginn: (Einlass) 19:00 Uhr (18:00 Uhr)
Genre Klassik
Ort: MEDIO.RHEIN.ERFT (Kaufland-Parkhaus)
 array(2) {
  [0]=>
  string(18) "Südweststraße 16"
  [1]=>
  string(15) " 50126 Bergheim"
}
Südweststraße 16,
50126 Bergheim
Raum: Großer Saal, Platzkarten
Veranstalter: BM.CULTURA und Volkschor der Stadt Bergheim
Telefon: 2271 4 19 30
Sponsoren: Mit freundlicher Unterstützung von: Kreissparkasse Köln, Marien-Apotheke, innogy